Leistungsspektrum

Das Institut deckt das gesamte Spektrum der modernen diagnostischen Pathologie in Histologie, Zytologie, Immunhistochemie und molekularer Diagnostik ab.

In diesem Zusammenhang ergeben sich bei dem heute weit diversifizierten Fach der diagnostischen Pathologie verschiedenste Schwerpunkte. Diese werden durch besonders qualifizierte Pathologen abgedeckt.

Schwerpunkte der Diagnostik:

Rheumapathologie / Orthopädische Pathologie

• Prof. Dr. med. Dr. phil. J. Kriegsmann

• Prof. Dr. med. V. Krenn

• PD Dr. med. Dipl.-Med. M. Otto

Implantatpathologie:

• PD Dr. med. Dipl.-Med. M. Otto

• Prof. Dr. med. Dr. phil. J. Kriegsmann

• Prof. Dr. med. V. Krenn

Nephropathologie:

• Prof. Dr. med. Dr. phil. J. Kriegsmann

• PD Dr. med. Dipl.-Med. M. Otto

Knochen- und Weichteiltumoren:

 • Dr. med. C. Dierkes

Hämatopathologie:

• Prof. Dr. med. V. Krenn

• PD Dr. med. Dipl.-Med. M. Otto

• Prof. Dr. med. Dr. phil. J. Kriegsmann

• Dr. med. R. Kemmerling

Zytologie:

• PD Dr. med. Dipl.-Med. M. Otto

• Prof. Dr. med. Dr. phil. J. Kriegsmann

• Dr. med. K. Hinkeldey, FIAC

Mammapathologie:

• PD Dr. med. Dipl.-Med. M. Otto

• Dr. med. R. Kemmerling

Gastroenterologische Pathologie:

• Prof. Dr. med. V. Krenn

• PD Dr. med. Dipl.-Med. M. Otto

• Prof. Dr. med. Dr. phil. J. Kriegsmann

• Dr. med. R. Kemmerling

Molekulare Diagnostik* (Subspezialisten für Molekularpathologie):

• Prof. Dr. med. Dr. phil. J. Kriegsmann

• Prof. Dr. med. V. Krenn

Elektronenmikroskopie**

• Prof. Dr. med. Dr. phil. J. Kriegsmann

• PD Dr. med. Dipl.-Med. M. Otto

Dermatopathologie:

-

Neuropathologie

• Prof. Dr. med. Dr. med. habil. W. Feiden

 

*molekularbiologische Methoden (PCR,FISH etc.) sind nicht im Akkreditierungsscope des MVZHZMD Trier enthalten und werden durch den Unterauftragnehmer Molekularpathologie Trier ( Prof. Dr. med. Dr. phil. Kriegsmann & PD Dr. med. habil. Dipl.-Med. M. Otto) akkreditiert nach DIN EN ISO IEC 17020:2012 sowie zertifiziert nach ISO 9001:2008 erbracht.

** Elektronenmikroskopie gehört nicht zum Akkreditierungsscope und wird in Kooperation mit dem Institut für Pathologie der JGU Mainz - akkreditiert für Elektronenmikroskopie- erbracht, Technische Ausführung in Mainz - Beurteilung in Trier.